Neershofer Straße in Coburg soll wieder freigegeben werden

In der kommenden Woche soll die Neershofer Straße in Coburg wieder freigegeben werden – zumindest halbseitig. Das hat Stadtsprecher Schmitt auf RadioEINS Anfrage mitgeteilt. Wann genau die Vollsperrung zu einer halbseitigen Sperrung umgebaut werden kann steht noch nicht fest. Die Bauarbeiten hatten sich mehrmals verzögert. Unter anderem weil das Bohrgerät bei den Arbeiten kaputt ging. Die SÜC baut auf einem etwa einen Kilometer langen Abschnitt neue Trinkwasserleitungen.