Netzwerk soll auch Öffnungen im Landkreis Coburg ermöglichen

Auch der Landkreis Coburg will Öffnungskonzepte testen. Wie das Landratsamt mitteilte, habe man dazu das Netzwerk „go!CoLa“ aufgebaut. Damit unterstütze man die Bewerbung der Stadt Coburg als Modellprojekt. Aber Stadt und Landkreis Coburg seien eine Region, so Landrat Straubel. Neben Coburg wollen über 80 Kommunen in Modellversuchen Öffnungskonzepte testen. Eine Entscheidung wird im Laufe der Woche erwartet. Auch der Landkreis Sonneberg möchte Thüringer Modellregion werden, dazu müsse die Inzidenz aber erst konstant unter 100 sinken.