Neubau für die VR-Bank in Hildburghausen

Das alte Gebäude in der Marktstraße kommt weg. Dann baut die VR-Bank Südthüringen eine neue Filiale in der Eisfelder Innenstadt. Wie das Freie Wort berichtet soll das maximal zwei Jahre dauern. Neben der alten Filiale wird auch ein leerstehendes Nachbarhaus abgerissen. Diese Arbeiten sollen Anfang September beginnen. Wie viel sich die VR-Bank den Neubau kosten lässt, ist nicht bekannt. Bis das Haus fertig ist, zieht die Bank in die Coburger Straße 72.