Neue Bleibe für Coburger Drahtesel

Nach den Osterferien geht es mit dem ersten Testlauf zur neuen Fahrradscheune in Coburg los. In der kommenden Woche gibt es dazu noch eine Besprechung. Das hat die Wohnbau auf RadioEINS-Anfrage mitgeteilt. Aus baulicher Sicht ist die Scheune bereits fertig. Die Eröffnung ist für Juni geplant. Wenn es soweit ist – und Corona es zulässt – möchte die Projektgruppe Stadtmacher die Eröffnung zum Anlass nehmen und im Juni dem Fahrrad einen besonderen Tag widmen. Wie berichtet sollen rund 70 Drahtesel in der Fahrradscheune Platz finden.