Neue Doppelspitze bei Oberfranken Offensiv

Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz und Bezirkstagspräsident Henry Schramm wurden bei der Mitgliederversammlung einstimmig zu den neuen Vorsitzenden der Entwicklungsagentur gewählt. Die Neuwahlen waren notwendig, nachdem das Bayerische Kabinett beschlossen hatte, dass Kabinettsmitglieder nicht mehr überregionalen Vereinigungen vorsitzen dürfen. Damit musste Staatsministerin Melanie Huml als Führungsspitze von Oberfranken offensiv ausscheiden. Die Mitgliederversammlung wählte sie zur Ehrenvorsitzenden.