Neue Drehleiter für Rennsteig-Trio

630 000 Euro hat die neue Drehleiter für die Feuerwehr Ludwigsstadt gekostet. Nun ist sie feierlich in Betrieb genommen worden. Das Besondere: Da sich Ludwigsstadt mit den Nachbargemeinden Probstzella und Lehesten in Thüringen zusammengetan hat, gab es genug Fördermittel, um eine neue Drehleiter anzuschaffen. Bisher hatte Ludwigsstadt immer nur gebrauchte Drehleitern gehabt. Das neue Gerät kommt daher im Brandfall auch in den beiden Nachbarkommunen zum Einsatz.