Neue Küche für Helios Fachkliniken in Hildburghausen

Die Küche der Helios Fachkliniken in Hildburghausen wird seit gestern umgebaut und modernisiert. Das kostet rund 3,9 Millionen Euro. Wie das Freie Wort berichtet, soll die Sanierung im kommenden Februar abgeschlossen sein. In der Zwischenzeit wird in einer modernen Containerküche gekocht. Jeden Tag müssen bis zu 900 Personen versorgt werden. In Zukunft kommt der Großteil der Speisen von einem externen Anbieter schockgefrostet an. Dann werden die Gerichte zusammengestellt und erst kurz vor dem Essen erwärmt. Spezielle Gerichte für Diätpatienten und Salate werden weiter direkt vor Ort vorbereitet.