Neue Regeln in Thüringen

Über Ostern dürfen sich in Thüringen privat zwei Haushalte mit max. fünf Personen treffen. Diese Lockerung hat das Gesundheitsministerium bekannt gegeben. Die Sonderregelung gilt nur vom 2. bis 5. April. Kinder bis einschl. 13 Jahren werden nicht mitgezählt. Für weitere Lockerungen ab dem 12. April – etwa im Handel – müsste die Inzidenz landesweit eine Woche lang unter 200 liegen. Ab heute (1.4.) dürfen in Thüringen auch Tagespflegeeinrichtungen wieder öffnen – vorausgesetzt, die Inzidenz in der Kommune liegt eine Woche stabil unter 200. In Hildburghausen und Sonneberg wäre das der Fall. Weitere Regeln und Lockerungen in Thüringen:

https://corona.thueringen.de/