Neue Stolpersteine in Coburg und Bad Rodach verlegt

In Coburg und in Bad Rodach sind heute (23.11.) Stolpersteine verlegt worden. Während in Coburg zehn weitere Messingquader verlegt wurden, fand die Aktion am Nachmittag auch zum ersten Mal in Bad Rodach statt. Auf Initiative von Johanna Rosenzweig wurden in der Kurstadt vor dem Gebäude Markt 7 zum Gedenken an die jüdische Familie Sachs acht Stolpersteine verlegt. An beiden Terminen war der Künstler und Stolperstein-Initiator Günter Demnig selbst vor Ort. Mehr über die Stolpersteine:

https://www.stolpersteine.eu/