Neuer Bau- und Betriebshof im Schlosspark Rosenau

Die Vorplanungen für den neuen Bau- und Betriebshof im Schlosspark Rosenau in Rödental sind in vollem Gange. Das hat die bayerische Schlösserverwaltung RadioEINS auf Anfrage mitgeteilt. Im Frühjahr 2019 könnten die Bauarbeiten dann auch schon beginnen. Wie berichtet hatte der Freistaat Bayern 4,8 Millionen Euro für den Neubau des Betriebshofs bereitgestellt. Weil es sich nicht mehr lohnen würde das bisherige Gebäude im Schlosspark Rosenau zu sanieren, kam nur ein Neubau in Frage. Im neuen Bau- und Betriebshof sollen dann die Parkverwaltung, Werkstätten und der Fuhrpark der Gartenverwaltung untergebracht werden.