Neuer Flyer mit Hilfsangeboten für Familien

Wohin kann ich mich wenden, wenn ich Hilfe brauche? Um die Familien im Coburger Raum zu unterstützen, bringt die Stadt einen eigenen Corona-Flyer heraus. Darin sind Anlaufstellen aufgelistet – sowohl zu bestimmten Themen als auch zu allgemeinen Beratungsangeboten. Um möglichst viele Familien zu erreichen, ist der Flyer in mehreren Sprachen erhältlich: Neben deutsch, englisch und türkisch auch in farsi, kurdisch oder arabisch. Die Idee stammt vom Netzwerk für Alleinerziehende. Im Netzwerk arbeitet die Vestestadt unter anderem zusammen mit dem Landkreis, der Diakonie oder auch der Caritas zusammen, um Alleinerziehenden unter die Arme zu greifen.

Den Flyer gibt es hier:

https://www.coburg.de/Subportale/coburg-die-familienstadt/coronahilfen-fuer-familien.aspx