Neuer Präsident des Fränkischen Sängerbundes

Nach 24 Jahren ist Schluss. Der Coburger Peter Jacobi hat sein Amt als Präsident des Fränkischen Sängerbundes FSB niedergelegt. Jacobi hatte sich jahrzehntelang für den Gesang in der Region eingesetzt und vor allem auch die Nachwuchsarbeit gefördert. Für seine Verdienste bekam er auch das Bundesverdienstkreuz. Jacobis Nachfolger ist der Würzburger Musikpädagogik-Professor Friedhelm Brusniak.