Neuer Rüstwagen für Steinbach am Wald

Es hat 465 000 Euro gekostet und ist nun offiziell in Betrieb genommen worden – das neue Fahrzeug der Feuerwehr Steinbach am Wald. Der 16 Tonnen schwere Rüstwagen hat 286 PS und ist mit Spezialgeräten für die technische Hilfeleistung ausgestattet. Das wird zum Beispiel benötigt, um Personen bei Unfällen aus Fahrzeugwracks befreien zu können. Jeweils 147 000 Euro für den neuen Rüstwagen spendierten der Landkreis Kronach und die Regierung von Oberfranken. Den Rest über nahm die Gemeinde.