Neues Baugebiet in Rossach nimmt planerische Formen an

Die Pläne für das neue Baugebiet „Mittelholz II“ in Rossach im Kreis Coburg werden konkreter. Der Großheirather Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den Bebauungsplan beschlossen. Unter anderem sollen die Grundstücke möglichst klein ausgewiesen werden, um den Flächenverbrauch gering zu halten. Trotzdem soll jeder Baugrund mindestens zwei Stellplätze bekommen, damit die Straße nicht zugeparkt wird. Für die neuen Bewohner in Rossach sei die Gemeinde Großheirath gut gerüstet. Unter anderem durch den Einbau einer neuen Krippengruppe im Kindergarten, so Bürgermeister Siegel.