Neues Feuerwehrgerätehaus im Froschgrund

Für rund 1,3 Millionen Euro baut die Stadt Rödental einen Ersatz für das in die Jahre gekommene alte Gebäude der Feuerwehr in Mittelberg. Nun ist der Baubeginn mit dem ersten Spatenstich offiziell gefeiert worden. Im neuen Feuerwehrhaus sind vier Stellplätze, Umkleiden, ein Lagerraum und ein Büro vorgesehen. Von außen zugänglich wird es außerdem Toiletten geben. Mitte 2021 soll das neue Haus fertig sein. Die Stadt Rödental rechnet mit 180 000 Euro an Fördergeldern.