Neues Feuerwehrgerätehaus in Mupperg

Gestern ist der Baubeginn mit dem ersten Spatenstich gefeiert worden. Das neue Feuerwehrhaus entsteht direkt neben dem Kindergarten und soll nicht nur Platz für Fahrzeuge bieten. Für die Feuerwehrleute selbst entstehen Umkleide- und Sanitärräume. Das alte Gerätehaus aus den 60er-Jahren entspricht nicht mehr den Anforderungen der Feuerwehr und ist auch sicherheitstechnisch nicht mehr auf dem neuesten Stand. Der Neubau kostet 360 000 Euro. 80 000 kommen aus Fördermitteln.