Neues Förderprogramm will Migranten für Pflege begeistern

„Land.Zuhause.Zukunft“ – Der Landkreis Coburg wird Teil dieses bundesweiten Förderprogramms. Ziel ist es, Neuzuwanderern das Ankommen in der Region zu erleichtern. Die Robert Bosch Stiftung möchte im Kreis Coburg Fachkräfte für den Pflegebereich gewinnen. Die Kernfrage ist dabei, wie man Migranten für Pflegeberufe gewinnen und sie an den Landkreis binden kann. Neben dem Coburger Land sind noch fünf weitere Landkreise Teil des Programms.