Neues Museum auf der Festung geplant

Kronach bekommt ein Frankenwaldmuseum auf der Festung Rosenberg. Ein erstes Konzept dafür hat Museologe Alexander Süß in der jüngsten Sitzung des Tourismusausschusses vorgestellt. In verschiedenen Gebäuden soll es dabei um die Stadt- und Regionalgeschichte gehen, um Brauchtum, Alltag, Sonderausstellungen und Kunst. Das neue Museum könnte möglicherweise in fünf Jahren schon öffnen. Nächstes Jahr soll erst einmal ein Museumsbeirat gegründet werden, mit dem das Konzept für die neue Einrichtung abgestimmt werden soll.