Neustadt: ÖDP will Förderung von Regenwasserspeichern

Für die Förderung von Regenwasserspeicher in Neustadt bei Coburg setzt sich die ÖDP-Stadtratsfraktion in einem Antrag ein. Für Bestandsbauten müsse endlich auf Nachfrage geprüft werden, wie ein nachträglicher Wasserzisternen-Einbau finanziell gefördert werden könne, heißt es im Antrag. Auch soll die Stadt eigene Gebäude prüfen, ob der Einbau einer Regenwasserzisterne möglich ist. Ein Vorteil von vielen angeschlossenen Zisternen sei auch die Tatsache, dass Starkregen nicht sofort das öffentliche Kanalnetz belaste, sondern die erste Wasserflut in den Zisternen zurückgehalten werden würde, heißt es im Antrag weiter. Die nächste Stadtratssitzung in Neustadt bei Coburg findet am 29. September statt.