Neustadter zerschlägt Scheibe und belästigt Mädchen

Reichlich Ärger hat ein amtsbekannter 34-jähriger gestern Abend in Neustadt bei Coburg gemacht. In einem Lokal am Neustadter Bahnhof wollte der Mann Alkohol bestellen. Da der 34-jährige aber wohl schon ordentlich getankt hatte, verweigerte der Wirt ihm den Ausschank. Erbost darüber zerschlug der Mann die Glasscheibe einer Tür in der Gaststätte. Am Bahnhof belästigte der Mann im Anschluss ein 15-jähriges Mädchen. Die Jugendliche flüchtete in einen nahe gelegenen Supermarkt. Dort konnte der 34-jährige dann letztlich von der Neustadter Polizei festgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab über 2,3 Promille.