Neustart nach der Insolvenz

 

Neustart nach der Insolvenz – Für die WWS Technische Keramik GmbH in Neuhaus-Schierschnitz im Kreis Sonneberg geht es weiter. Ein Käufer wurde gefunden, der Vertrag ist schon unterzeichnet. WWS stellt unter anderem Keramikteile für den Trafo- und Heizungsbau her, Isolierkörper für elektrische Sicherungen und Keramikrohre her. WWS beschäftigt 37 Mitarbeiter.