Niederfüllbach: Unmut gegen die DB Netz AG

Unmut gegen die DB Netz AG. Nachdem in der Gemeinde Niederfüllbach im Zuge der Neubaustrecke eine Brücke gebaut wurde, muss nun der Bahnübergang an der Einmündung zur B303 weichen. Das berichtet das Coburger Tageblatt. Zahlen soll auch die Gemeinde. Insgesamt liegen die Kosten bei über 12 000 Euro, ein Drittel davon soll die Gemeinde stemmen. In der jüngsten Gemeinderatssitzung betonte Bürgermeister Rauscher, dass man zu diesem Sachverhalt einen Rechtsanwalt zu Rate ziehen wolle.