Niederlage im Frankenderby für den HSC

Der HSC 2000 Coburg hat das Heimspiel gegen die DJK Rimpar Wölfe verloren. Endstand: 17:22. Grund für die Niederlage war vor allem die schwache Chancenverwertung der Coburger Handballer. Am kommenden Wochenende steht das vorletzte Auswärtsspiel für den HSC an. Dann geht es gegen die HSG Nordhorn-Lingen.