„Nordhalben Village“ aktuell

Die Arbeiten am „Nordhalben Village“ im Kreis Kronach liegen im Zeit- und Kostenrahmen. Das hat Bürgermeister Pöhnlein auf Radio EINS-Anfrage mitgeteilt. Vor kurzem wurden die Arbeiten am Dach, an der Fassade und den Fenstern vergeben. Demnächst sollen sie beginnen. Wenn alles nach Plan läuft, soll der Umbau im Mai 2019 abgeschlossen sein. Wie berichtet entstehen in der alten Schule Büros und kleine Wohnungen. Kreative und Start-Up-Unternehmer  sollen dort Wohn- und Arbeitsraum auf Zeit mieten können. Das Projekt kostet 1,2 Millionen Euro. Der Großteil wird gefördert.