Nur einzelne Stände, kein Weihnachtsmarkt light

Einen Weihnachtsmarkt wird es in Coburg in diesem Jahr nicht geben. Stattdessen gibt es kurzfristige Sondernutzungserlaubnisse für das Aufstellen von Verkaufsbuden. Die Stadt Coburg weist jetzt noch einmal daraufhin, dass es somit auch keinen Weihnachtsmarkt „Light“ gibt. Die Stadtverwaltung werde von Anfragen praktisch überrannt, weil auf einmal von einem Weihnachtsmarkt light die Rede sei, heißt es in der Pressemitteilung. Die Stadt betont noch einmal, dass nur Einzellösungen möglich sein werden. Einen Weihnachtsmarkt light werde es nicht geben.