Oberfränkisches Wort des Jahres: „Waafn“

„Waafn“ ist das Oberfränkische Wort des Jahres 2022. Der Bezirk Oberfranken kürt dieses Wort jedes Jahr. Die Jury hat sich aus über 2 000 Einsendungen und Vorschlägen heuer für „waafn“ entschieden. Aus einem guten Grund, weil es von Marktredwitz bis Bamberg bekannt ist und benutzt wird, so Bezirkstagspräsident Henry Schramm – und wegen seiner Bedeutung:

Laut Schramm vielfach verwendet und ein typisch oberfränkisches Wort. Im letzten Jahr war das oberfränkische Wort des Jahres „Erpfl“ und davor schon „Wischkästla“, „aweng weng“ oder auch „derschwitzen“.