Oberfranken als Wohnregion immer beliebter

Oberfranken wird als Wohnregion immer beliebter – Die Menschen ziehen dabei eher von der Stadt weg aufs Land. Das zeigen Daten des Statistischen Landesamts. Im letzten Jahr sind demnach fast 2.000 Menschen mehr aufs Land gezogen, als von dort weg. Den stärksten Zuwachs im RadioEINS-Land hat der Kreis Lichtenfels. In der Altersgruppe 30 bis 50 war nur der Kreis Coburg noch beliebter. Die kreisfreien Städte Bayreuth, Bamberg und Hof vermerken dagegen ein mitunter großes Minus.