Oberfranken bei Patentanmeldungen vorne mit dabei

Über 1000 Patente sind im Jahr 2017 im Einzugsgebiet der IHK für Oberfranken angemeldet worden. Damit liegt Oberfranken deutlich über dem bayerischen Durchschnitt. Im Bereich „Diagnostik, Chirurgie und Identifizierung“ liegt Oberfranken sogar auf dem Spitzenplatz in Bayern. Im RadioEINS Land hat die Brose-Gruppe 2017 die meisten Patente angemeldet – nämlich 59. Dahinter folgen die Kunststoffwerke Dr. Schneider mit 34 Patenten. Die hohe Zahl an Patentanmeldungen zeige, dass die Unternehmen in den kommenden Jahren einiges vorhaben, so Gabriele Hohenner, der Hauptgeschäftsführerin die IHK für Oberfranken.