Oberfranken Offensiv wirbt für ein Leben in der Region

Das Image der Region verbessern, um langfristig mehr Menschen, vor allem Fachkräfte, nach Oberfranken zu bekommen: Das will die Entwicklungsagentur Oberfranken Offensiv erreichen. Ab heute läuft eine Werbekampagne der Agentur in Nürnberg. Das Motto: „Komm nach Oberfranken“. Am Nürnberger Hauptbahnhof sehen die Menschen an zentralen Stellen das Oberfrankenlogo. Außerdem soll es Printanzeigen geben und Postkarten sollen verteilt werden. Die Zielgruppe sind 30-45-Jährige. Ihnen sollen die Vorteile eines Lebens in Oberfranken vor Augen geführt werden. Oberfranken will Anreize für Fachkräfte aus anderen Regionen setzen, um in die Region zu ziehen. Künftig soll es auch Werbekampagnen in München und den Grenzregionen von Sachsen und Thüringen geben. Ergänzend zur Kampagne gibt es auch eine neue Webseite.

www.kommnachoberfranken.de.