Offizieller Spatenstich zwischen Pressig und Eila

Mit dem feierlichen ersten Spatenstich hat der Ausbau der Kreisstraße zwischen Pressig und Eila gestern (6.10.) offiziell begonnen. Der Bau kostet rund 3 Millionen Euro. Erste Arbeiten laufen seit Ende August. Neben Glasfaserleitungen und neuen Wasserrohren für die Eilaer Anwohner, bekommt die Verbindungsstraße nun auch einen sicheren Gehweg. In einem Jahr (Oktober 22) soll alles fertig sein.