Opelfahrer ohne Führerschein

Einen Führerschein habe er noch nie besessen. Mit dieser Antwort verblüffte ein 49-jähriger Autofahrer aus Weitramsdorf am Donnerstagvormittag zwei Streifenbeamten. Der Mann war in Altenhof in eine Verkehrskontrolle geraten und hatte sich angesichts der fehlenden Fahrerlaubnis wohl entschieden, die Karten auf den Tisch zu legen. Was er dagegen schon besaß war ein Auto. Seinen Opel wird der Mann allerdings so schnell nicht mehr bewegen. Die Polizei ermittelt gegen den Mann jetzt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.