Ortsdurchfahrt Untersiemau wird „Grün“ und sicher

Grüner und sicherer – Die Ortsdurchfahrt von Untersiemau im Kreis Coburg wird auf Vordermann gebracht. In den jüngsten Gemeinderatssitzung wurde der erste Entwurfsplan vorgestellt. Demnach sollen bis 2024 gut 3,3 Millionen Euro investiert werden. Die Ortsdurchfahrt soll in diesem Zuge verbreitert werden, Bäume und Büsche „grün“ in die Landschaft bringen und Parkflächen geschaffen werden. Die Kreuzungen sollen barrierefrei werden.