© Tobias Hase

Ottfried Fischer ist jetzt «Botschafter Niederbayerns»

Neuburg am Inn (dpa) – Der Schauspieler Ottfried Fischer («Der Bulle von Tölz», 67) ist am Mittwoch zum «Botschafter Niederbayerns» ernannt worden. Als er gefragt habe, was ein niederbayerischer Botschafter eigentlich so mache, habe man ihm «wie aus der Pistole geschossen» mit «Keine Ahnung» geantwortet, sagte der Kabarettist bei der Ehrung in Neuburg am Inn bei Passau. Fischer versprach aber, er werde den Organisatoren «keine Schande machen».

Die ehrenamtlichen Botschafter der Region sollen nach Angaben des Vereins nach außen zeigen, was die Region in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport zu bieten hat. Im vergangenen Jahr hatte der Verein den Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte, Richard Loibl, zum Botschafter ernannt. Fischer als gebürtiger Niederbayer verkörpere die Region «authentisch, ehrlich und sympathisch», begründete der Verein Niederbayern-Forum die diesjährige Ernennung.

© dpa-infocom, dpa:210609-99-927482/3