Palmenhaus: Zeit für Kreativität

Wie geht es mit dem Palmenhaus im Coburger Rosengarten weiter? Vor dieser Frage standen gestern die Stadträte in Coburg. Die Empfehlung: Schließen und das Gebäude komplett abbrechen. Die Räte entschieden sich allerdings für eine andere Variante. Das Grünflächenamt soll gemeinsam mit dem Team um Auwi Stübbe ein Konzept für eine rentable Nutzung erarbeiten. Die Zeit dafür: 6 Monate. Seit gut zwei Jahren ist das „Palmenhaus“ und dessen Zukunft immer wieder Thema in den unterschiedlichen Gremien der Stadtverwaltung.