Parkplätze auf dem Neustadter Marktplatz fallen weg

Ab Montag (14.9.) können die Neustadter nicht mehr auf dem Marktplatz parken. Die 48 Parkplätze müssen im Zuge der Sanierungsarbeiten des Platzes gesperrt werden. Im Bereich zwischen der Hypo-Bank und dem Glockenberg muss zur Absenkung des Marktplatzes eine Stützmauer errichtet werden. Das teilt das Baureferat der Puppenstadt mit. Außerdem werden weitere Baumpflanzfundamente eingebaut. Als Ersatz für die Parkplätze hat die Stadt Neustadt Parkmöglichkeiten am ehemaligen Edeka-Gelände in der Innenstadt angemietet.