Petition des Elternbeirats der Lichtenfelser Grundschule

Die Eltern der Lichtenfelser Grundschule Am Markt sind sauer. Die drei 3. Klassen wurden zu zwei Klassen zusammengelegt. In einer Petition ans Kultusministerium fordern sie nun, dass ihre Kinder mit ihren jeweiligen Klassenkameraden zusammenbleiben dürfen. Dazu machen sie einen Vorschlag zur Änderung des Schulsprengels. Ihre Forderungen haben sie nun dem Oberfränkischen Landtagsabgeordneten Ludwig übergeben. Er versprach, sie an seinen Parteikollegen Kultusminister Piazolo weiterzureichen.