Pläne für Neustadter Marktplatz werden konkreter

Stufenterrasse, Wasserfläche und ein neues Beleuchtungskonzept – Der Neustadter Marktplatz soll umgestaltet werden. Die geänderten Pläne wurden nun dem Stadtrat vorgestellt. Geplant ist, das Gefälle zu beseitigen und mehr Stell- und Parkplätze zu schaffen. Mit einer Stufenterrasse soll der Marktplatz ein bisschen an ein Theater erinnern. Die Kosten für die Umgestaltung werden derzeit auf rund 7 Millionen Euro geschätzt. Die Pläne sollen nun bei der Regierung von Oberfranken eingereicht werden, um eine Förderung zu bekommen.