Pöhnlein will Bürgermeister von Nordhalben bleiben

Michael Pöhnlein möchte auch in den kommenden sechs Jahren die Geschicke der Marktgemeinde Nordhalben im Landkreis Kronach leiten. Der amtierende Bürgermeister ist jetzt von den Freien Wählern mit 100 Prozent der Stimmen als Kandidat für die Bürgermeisterwahl nominiert worden. Im Falle seiner Wiederwahl möchte Pöhnlein unter anderem dafür sorgen, dass junge Familien in die Marktgemeinde ziehen. Außerdem will er zusammen mit anderen wasserfördernden Kommunen in Bayern eine Interessensgemeinschaft gründen, um am Wasserverkauf der Talsperre stärker profitieren zu können.