© Friso Gentsch

Polizei nimmt Trickbetrüger mit Tausenden Euro fest

Nürnberg (dpa/lby) – Die Bundespolizei hat in einem Zug einen Trickbetrüger mit Tausenden Euro im Gepäck festgenommen. «Der Mann hatte sich nur wenige Stunden zuvor als Polizeibeamter ausgegeben und in München eine Seniorin um mehrere Zehntausend Euro erleichtert», teilten die Beamten am Freitag mit. Nach einem Hinweis durchsuchten die Polizisten am Mittwoch einen in Nürnberg haltenden ICE und trafen in der Ersten Klasse einen 44-Jährigen, auf den die Beschreibung passte. Im Gepäck hatte er eine hohe Bargeldsumme sowie Wertgegenstände.