Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße., © Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Polizei ortet betrunkenen Autofahrer mit Drohne

Polizisten haben einen betrunkenen Autofahrer mit einer Drohne aufgespürt. Der 22-Jährige war in der Nacht zu Dienstag nach einer Trunkenheitsfahrt bei Horgau im Landkreis Augsburg zu Fuß vor einer Kontrolle geflohen, wie die Polizei Zusmarshausen mitteilte. Mit der Drohne wurde er daraufhin in einem Feld entdeckt und festgenommen.

Kurz vor Mitternacht sei der Fahrer, der mit einem Beifahrer in einem Kleintransporter unterwegs war, einer Streife aufgefallen. Bei einer anschließenden Verfolgung hielt der Mann plötzlich an und rannte in ein Sonnenblumenfeld. Während Polizisten den Beifahrer festhielten, umstellten mehrere Streifen das Feld. Ein Drohnenpilot spürte den Fahrer auf und leuchtete seinen Standort aus, um die Einsatzkräfte dorthin zu lotsen. Laut Polizei stand der 22-Jährige offensichtlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss.