Polizei warnt weiter vor Trickbetrügern

Schon zum zweiten Mal in dieser Woche gab es im RadioEINS-Land eine ganze Welle an Schock- bzw. Enkeltrickanrufen. Wie die Polizeistationen Bad Staffelstein und Lichtenfels erklärten, gab es allein dort neun gemeldete Fälle. Die Polizei ruft erneut auf, kein Bargeld oder Wertgegenstände an fremde Personen herauszugeben. Wie berichtet hatten Betrüger erst kürzlich ein Ehepaar aus Wallenfels im Kreis Kronach um mehrere 10 000 Euro gebracht.