Polizeibericht für Donnerstag, 17.9.2020

Stadt und Landkreis Coburg

Coburg - Dreiste Diebe holten sich am Mittwoch im Laufe des Tages ein verschlossenes E-Bike in der Willy-Hussong-Straße. Die Polizei Coburg ermittelt und bittet um Mithilfe. Gegen 16 Uhr stellte der Eigentümer das Fehlen seines blau-orangefarbenen E-Bikes der Marke „Corratec“, Modell „e-Power MTC 120 Elite“, fest. Das gestohlene Elektrofahrrad im Wert von mehreren tausend Euro hatte der Mann am Mittwochmorgen auf dem Fahrradabstellplatz des konzerneigenen Geländes abgestellt und mit einem Gliederschloss gesichert. Zeugen, die Hinweise auf die Diebe geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 bei der Coburger Polizei zu melden.

 

Niederfüllbach -Mit mehr als drei Promille stürzte am Mittwochabend eine junge Frau mit ihrem Roller und verletzt sich leicht. Gegen 21 Uhr verlor die 22-jährige Coburgerin die Kontrolle über ihr Kleinkraftrad der Marke Honda und stürzte in der Carl-Brandt-Straße zu Boden. Dabei zog sich die junge Frau leichte Verletzungen im Gesicht und an den Händen zu. Am Roller entstand minimaler Sachschaden. Der Grund des Sturzes war schnell klar, denn ein Alkoholtest zeigte den Polizisten einen Wert von über drei Promille an. Ihren Führerschein war die Rollerfahrerin noch vor Ort los. Eine Blutentnahme im Klinikum war die Folge der Alkoholfahrt. Nun ermittelt die Polizei wegen Trunkenheit im Verkehr und die junge Frau muss deshalb mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen. Zudem wird sie für längere Zeit auf ihren Führerschein verzichten müssen.


Landkreis Kronach

Ebersdorf - Mittwochnachmittag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Ludwigsstadt einen 38-jährigen Traktorfahrer in der Ludwigsstädter Straße. Dabei stellten sie fest, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Deshalb musste eine Blutentnahme angeordnet werden. Erschwerend kommt hinzu, dass der Traktorfahrer keinen gültigen Führerschein vorweisen konnte.

 

Kronach -  Innerhalb der letzten zwei Wochen wurden im Waldgebiet zwischen Kronach und Mostrach 6 Altreifen widerrechtlich entsorgt. Es handelt sich um Pkw-Reifen, welche z. T. noch auf Felgen montiert waren. Eventuelle Hinweise zum „Entsorger“ nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09261/5030 entgegen.

 

Kronach - Im Bereich der Lucas-Cranach-Schule wurden innerhalb der letzten Tage mehrere Graffiti festgestellt. An der Turnhalle wurden mit silberner bzw. weißer Sprühfarbe verschiedene Tags gesprüht. Der hierdurch entstandene Sachschaden liegt im vierstelligen Eurobereich.


Landkreis Lichtenfels

Lichtenfels - Erneut haben Betrüger am Mittwochnachmittag mit dem „Enkeltrick“ eine hohe Summe erbeutet. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 11 Uhr erhielt die 72-jährige Rentnerin einen Anruf aus einem angeblichen Autohaus. Eine männliche Stimme erklärte der Frau, dass ihr Enkel einen Verkehrsunfall hatte und daher einen fünfstelligen Eurobetrag zahlen müsste. Im Verlauf des Gesprächs überzeugte der vermutlich professionell geschulte Betrüger die Rentnerin, so dass diese bei ihrer Bank einen entsprechend hohen Betrag abhob und das Geld anschließend, gegen 13.50 Uhr, in der Seeleinstraße einem Unbekannten übergab. Dieser entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Im Verlauf des Nachmittags erkannte die 72-Jährige, dass sie das Opfer von Betrügern wurde. Nachdem sie die Polizei informiert hatte, leiteten die Beamten der Lichtenfelser Polizei sofort eine Fahndung nach dem Unbekannten ein. Die Fahndung verlief bislang ergebnislos und eine detaillierte Beschreibung des unbekannten Abholers ist nicht möglich.  Die Beamten der Kriminalpolizei Coburg haben die Ermittlungen aufgenommen. Wer Angaben zu Tat oder Täter machen kann, wird gebeten sich bei der Kripo unter der Tel. Nr. 09561/645-0 zu melden.

 


Landkreis Hildburghausen

Noch keine Meldungen eingegangen.


Landkreis Sonneberg

Sonneberg / Hüttengrund  - Ein in der Steinacher Straße in einem Hof an der Hauswand abgestelltes E-Mountainbike wurde durch eine bisher unbekannte Person am Mittwoch in der Zeit von 18:20 Uhr bis 21:30 Uhr entwendet. Bei dem Diebesgut handelt es sich um ein schwarz-oranges Rad der Marke KTM, Modell Macina Race 291 im Wert von ca. 3000 Euro. Am Rad waren außerdem zwei Fahrradtaschen angebracht. Wer hat Beobachtungen zu dem Diebstahl gemacht?


Hinweis: Die Informationen in der Rubrik "Polizeibericht" stammen von den jeweiligen Polizeidienststellen und wurden redaktionell nicht bearbeitet.