Polizeibericht für Donnerstag, 5.11.2020

Stadt und Landkreis Coburg

Haarbrücken - Am Mittwochabend wurde eine  Katze in der Austraße von einem Fahrzeug erfasst und tödlich verletzt. Die Fahrzeugführerin verständigte die Polizei und eine Tierärztin, welche das Tier aber nicht mehr retten konnte.

 

Neustadt bei Coburg - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden in der Sonneberger Straße bei Personenkontrollen bei einem 22-jährigen und einem 32-jährigen Mann jeweils eine geringe Menge an Rauschgift aufgefunden und sichergestellt. Gegen die beiden Männer wurden Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

 

Neustadt bei Coburg - Im Rahmen einer Kontrolle eines gewerblichen Transportunternehmers wurde am Mittwochnachmittag festgestellt, dass dieser die erforderlichen Aufzeichnungen nach dem Fahrpersonalgesetz nur unzureichend geführt hat. Sowohl der Fahrer als auch der Transportunternehmer werden nun wegen einer Ordnungswidrigkeit zur Anzeige gebracht.

 

Neustadt bei Coburg - In der Zeit vom 29.10.2020 bis zum 01.11.2020 wurde die Hauswand einer Arztpraxis in der Goethestraße 5 a mit schwarzer Farbe beschmiert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neustadt bei Coburg unter der Telefonnummer 09568-94310.

 

Weidhausen - Bereits am Montag erhielt eine Frau aus Weidhausen einen Anruf einer „Fernsehlotterie“ mit der Frage ob sie ihr Abo verlängern möchte. Nachdem sie dies abgelehnt hatte führte der Anrufer einen „Datenabgleich“ durch in welchem er die Kontodaten der Geschädigten erfragte. Nun stellte sie eine ungerechtfertigte Abbuchung in Höhe von 69 Euro fest. Die polizeilichen Ermittlungen wurden eingeleitet.


Landkreis Kronach

Noch keine Meldungen eingegangen 


Landkreis Lichtenfels

 

Lichtenfels - Am Mittwochmorgen gegen 06.30 Uhr stellte eine 36-Jährige ihr Fahrrad auf dem Norma Parkplatz in der Bamberger Straße ab. Als sie gegen 07.15 Uhr zurückkehrte, musste sie feststellen, dass ein unbekannter Täter das Zweirad im Wert von 50 Euro entwendet hatte. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein HAIBIKE in den Farben weiß und silber. Zeugen des Diebstahls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09571/9520-0 mit der Polizeiinspektion Lichtenfels in Verbindung zu setzen.

 

 

Lichtenfels - Am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr stellte ein 43-Jähriger seinen E-Scooter auf dem Edeka Parkplatz in der Kronacher Straße ab. Als er am nächsten Tag gegen 14.30 zurückkehrte, musste er feststellten, dass ein unbekannter Täter den Scooter im Wert von 1000 Euro gestohlen hatte. Bei dem Scooter handelt es sich um einen SOFLOW in den Farben blau und schwarz. Zeugen des Diebstahls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09571/9520-0 mit der Polizeiinspektion Lichtenfels in Verbindung zu setzen.


Landkreis Hildburghausen

Noch keine Meldungen eingegangen 


Landkreis Sonneberg

Noch keine Meldungen eingegangen 


Hinweis: Die Informationen in der Rubrik "Polizeibericht" stammen von den jeweiligen Polizeidienststellen und wurden redaktionell nicht bearbeitet.