Polizeibericht für Freitag, den 4. Oktober 2019

Stadt und Landkreis Coburg

Weitramsdorf – Am Donnerstag, gegen 14:20 Uhr, befuhr eine 59-Jährige mit ihrem Mitsubishi die Kreisstraße von Weidach kommend in Richtung Wiesenfeld. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kam der Mitsubishi-Fahrerin mit einem dunklen Pkw entgegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß der beiden Außenspiegel. Der bislang unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt einfach fort, ohne sich um seine Pflichten als Unfallbeteiligter zu kümmern. Der 59-Jährigen entstand an ihrem linken Spiegel ein Schaden von ca. 300 Euro. Hinweise zum bislang unbekannten Unfallbeteiligten nimmt die Polizei unter 09561/645-0 entgegen.

 

 

Rödental - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hinterließen Unbekannte schwarze Schmierereien an einer Garagenwand im Dahlienweg. Das unförmige Tag wurde mittels Sprühfarbe aufgebracht und ist künstlerisch als nicht besonders wertvoll einzustufen. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Hinweise zum Täter dieser Sachbeschädigung erbittet die Polizei Neustadt.

 

 

Neustadt - Zwei unversperrte Mountainbikes entwendeten Unbekannte am Mittwochvormittag vom Fahrradständer des Arnold-Gymnasiums. Es handelt sich dabei jeweils um ein Fahrrad der Marke Fuji in den Farben blau und weiß. Der Entwendungsschaden wird mit ca. 50 Euro pro Fahrrad angegeben. Hinweise zu den Rädern bzw. den Dieben erbittet die Polizei Neustadt.

Landkreis Kronach

 

 

Landkreis Lichtenfels

 

Bad Staffelstein - Am Nachmittag des Feiertages wurde an zwei Fahrzeugen, einem roten VW-Bus mit Haßfurter Kennzeichen und einem schwarzen A4 mit Coburger Kennzeichen, welche im Bereich der Obermaintherme parkten, die Scheiben eingeschlagen und aus dem Fahrzeuginneren die offen liegenden Handtaschen entwendet. An einem weiteren Fahrzeug, einem weißen Volvo mit Kulmbacher Kennzeichen, wurde ebenfalls versucht die Scheibe einzuschlagen, jedoch scheiterte der Täter hier.

Ferner wurde am Nachmittag an einem blauen Golf mit Bamberger Kennzeichen die hintere rechte Beleuchtungseinheit eingeschlagen.

Wer am Nachmittag in diesem Bereich etwas Verdächtiges beobachtet hat bzw. Hinweise zum Täter machen kann, wird gebeten sich mit der Polizeistation Bad Staffelstein unter der TelNr 09573/2223-0 in Verbindung zu setzen.

 

 

Bad Staffelstein - Im Zeitraum vom 29.09. bis 03.10.2019 parkte ein schwarzer Toyota mit Vogtland-Kennzeichen auf dem Parkplatz der Schönklinik in Bad Staffelstein. In diesem Zeitraum fuhr ein unbekanntes Fahrzeug gegen die hintere linke Türe und entfernte sich unerkannt. Es wurde ein Schaden von ca. 1000 Euro hinterlassen.

Wer Hinweise zum Verursacher machen kann, wird gebeten sich mit der Polizeistation Bad Staffelstein unter der TelNr 09573/2223-0 in Verbindung zu setzen.

 

Landkreis Hildburghausen

 

 

Landkreis Sonneberg

 

 

Hinweis: Die Informationen in der Rubrik "Polizeibericht" stammen von den jeweiligen Polizeidienststellen und wurden redaktionell nicht bearbeitet.