Polizeibericht für Dienstag, 28.08.2018

Stadt und Landkreis Coburg

 

Neustadt b. Coburg - Einer Streifenbesatzung der Polizei Neustadt fiel am Montagvormittag ein Mercedes-Lkw in der Mörickestraße auf. Schon während der Fahrt bemerkten die Beamten, dass die Ladung lose auf der Ladefläche stand. Das Stückgut auf Paletten war nicht gegen Verrutschen oder Herabfallen gesichert. Deshalb muss der Fahrer ein Bußgeld zahlen.

 

Neustadt b. Coburg - Am Montagnachmittag versuchte ein Unbekannter in ein Wohnhaus in der Heusingerstraße einzubrechen. Der Unbekannte hat mehrmals versucht die Schiebetüre des Wintergartens zu Öffnen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 100 Euro. Dem Täter gelang es jedoch nicht ins Haus einzudringen.

 

Neustadt b. Coburg - Eine 72-jährige Frau erschien am Montagnachmittag in einem Lebensmittelmarkt im Mühlweg. Sie war bereits in den vergangenen Monaten bei Diebstählen beobachtet worden. Diesmal entwendete sie medizinische Ohrstöpsel im Wert von gut 20 Euro. Sie wurde vom Personal angehalten und der Polizei übergeben. Zudem darf sie keine Filiale der Lebensmittelkette mehr betreten.

 

Dörfles-Esbach -. Bereits zum wiederholten Male innerhalb einer Woche mussten die Coburger Polizisten in der Hohen Straße in der Nacht von Montag auf Dienstag die Ruhe wiederherstellen. Ein 61-Jähriger hatte wieder einmal mitten in der Nacht die Stereoanlage derart laut aufgedreht, dass die Nachbarschaft keinen Schlaf fand. Beim ersten Polizeieinsatz um 01:40 Uhr wurde die Stereoanlage des 61-Jährigen zur Unterbindung weiterer Ruhestörungen sichergestellt. Kurz nachdem die Ordnungshüter die Wohnung des Mannes verlassen hatten, randalierte dieser in seiner Wohnung. Bei einem erneuten Polizeieinsatz um 02:30 Uhr wurde er schließlich zur Unterbindung weiterer möglicher Straftaten und Ordnungswidrigkeiten in Polizeigewahrsam genommen. Der alkoholisierte Mann musste den Rest der Nacht in einer Zelle der Coburger Polizeidienststelle verbringen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen unzulässigen Lärms nach dem Ordnungswidrigkeitengesetz. Seine Stereoanlage durfte er am Morgen wieder mit nach Hause nehmen.

 

Ebersdorf b. Coburg - Beim Diebstahl von Kosmetikartikeln erwischt wurde am Montag um 15:50 Uhr eine 39-Jährige aus Weidhausen in einem Drogeriemarkt in der Frohnlacher Straße. Die beiden Kosmetikartikel hatten einen Wert von 18,90 Euro. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt nun wegen Ladendiebstahls geringwertiger Sachen. Ihre Kosmetikartikel wird sie zukünftig aufgrund eines nun bestehenden Hausverbots in einem anderen Geschäft erwerben müssen.

Landkreis Kronach

 

Küps - In der Zeit von Sonntag auf Montag drangen bislang unbekannte Täter in das Vereinsheim des Tennisclub in der Industriestraße ein. Nachdem die Täter die Terrassentür aufgehebelt hatten, durchsuchten sie das Gebäude nach vermutlich Bargeld. Der beim Einbruch entstandene Sachschaden beläuft sich nach derzeitigen Schätzungen auf rund 4000,- Euro. Die Polizei Kronach nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09261/5030 entgegen.

Landkreis Lichtenfels

 

Bad Staffelstein - Am Montag Nachmittag fiel einer Streifenbesatzung ein Traktor mit Anhänger auf, wobei am Anhänger weder eine Beleuchtungseinrichtung, noch ein Kennzeichen, noch ein 25 km/h Schild installiert war. Bei der darauffolgenden Kontrolle konnte beim Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Letztendlich ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 0,68 Promille. Den 34-jährigen erwartet nun einen Anzeige mit 500 Euro Geldbuße und, 2 Punkten und 1 Monat Fahrverbot.

 

Bad Staffelstein - Am Montag zwischen 05.30 und 15:45 Uhr zerkratzte ein bislang unbekannter Täter einen weißen 2-er Mazda, der zu diesem Zeitpunkt auf dem freien Parkplatz am Bahnhof abgestellt war. An der hinteren Stoßstange des Fahrzeugs wurde ein Kratzer in blauer Farbe sowie ein Gummiabrieb feststellt, ebenso befand sich ein tiefer Kratzer am Kofferraum.  Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Zeugen der Sachbeschädigung werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09571/9520-0 mit der Polizeiinspektion Lichtenfels in Verbindung zu setzen.

 

Landkreis Hildburghausen

 

 

Landkreis Sonneberg