Überfall auf LGS-Gelände: Täterbeschreibung

Auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in Kronach wurde heute Morgen gegen 8 Uhr eine 18-jährige überfallen. Im Bereich der Rhodter Straße riss ein Unbekannter die junge Frau zu Boden und zerrte sie ins Gebüsch. Dort versuchte der Mann die Frau zu entkleiden. Eine Anwohnerin wurde auf die Hilferufe der Frau aufmerksam. Daraufhin suchte der Unbekannte das Weite in Richtung B 173. Die hinzugerufene Polizei ist mit Spürhunden und Polizeihubschrauber auf der Suche nach dem Täter.

 

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

 

  • zirka 170 Zentimeter groß und schlank
  • etwa 20 bis 25 Jahre alt
  • braune Augen, dunkle Haare
  • trug ein schwarzes T-Shirt mit auffälligem Aufdruck im Schulterbereich und eine dunkle, kurze Hose
  • führte einen Rucksack mit sich

 

Die Beamten fragen:

 

  • Wer hat am Donnerstag, um zirka 8 Uhr, Wahrnehmungen im Landesgartenschau-Park insbesondere im Bereich der Rhodter Straße gemacht?
  • Wer hat den beschriebenen Mann eventuell schon vorher in dem Park gesehen?
  • Wer kennt einen Mann, auf den die Beschreibung passt und/oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Übergriff stehen?

 

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Coburg unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 in Verbindung zu setzen.