Positives Fazit der Tourismusregion Obermain-Jura

Trotz der Pandemie blickt die Tourismusregion Obermain-Jura auf ein erfolgreiches Jahr zurück. In der Urlaubsregion verweilen die Gäste, durchschnittlich 3,8 Tage und damit länger als in vielen anderen Urlaubsregionen. Die meisten Erlebnistouren konnten in diesem Jahr wie geplant stattfinden. Außerdem gibt es nun zwei neue Mountainbike-Trails. Mit einem kostenlosen Tourismus-Magazin können Einheimische und Touristen nun auch mehr über die Region erfahren.