Postfahrzeug reißt Dachrinne ab

Ein Postfahrzeug hat sich am Mittwochnachmittag in Mittelwasungen bei Neustadt selbständig gemacht und einiges an Schaden angerichtet. Eine Postangestellte hatte das E-Fahrzeug an einer leicht abschüssigen Stelle abgestellt und vergessen, die Bremse einzulegen. Das gelbe Postfahrzeug rollte los und streifte eine Hauswand, beschädigte zwei Blumenkübel und riss eine Dachrinne ab – insgesamt kam so ein Sachschaden von rund 4.000 Euro zusammen. Erst dann konnte die Postangestellte das Fahrzeug stoppen.