Professor der Hochschule Coburg in Europäische Wissenschaftsakademie gewählt

 Professor Dr. Niko Kohls lehrt und forscht in Coburg in der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit im Bereich Medizinische Psychologie. Die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste verbindet als Gelehrtenforum rund 2000 Wissenschaftler, Künstler und Geistliche aus über 70 Ländern. Unter ihnen sind 32 Nobelpreisträger. Professor Kohls empfindet die Aufnahme in die Akademie als große Ehre und Anerkennung seiner bisherigen wissenschaftlichen Tätigkeit und zugleich als Ansporn für die zukünftigen Tätigkeiten.