Prozess um schwere räuberische Erpressung

Mit einem Fall von räuberischer Erpressung beschäftigt sich heute (13.6.) die 3. Große Strafkammer des Coburger Landgerichts. Der Angeklagte soll eine Frau gezwungen haben, regelmäßig Geld an seine Verwandten zu überweisen. Dabei soll er sie auch verletzt haben. Die Anklage lautet: Besonders schwere räuberische Erpressung und gefährliche Körperverletzung. Die Verhandlung beginnt um 13 Uhr.